Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

„Deutsche Autos sind zu dick!“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

 

135 Jugendliche fordern von Politik und Wirtschaft eine zukunftsfähige Verkehrspolitik

Großer Aktionstag in der Innenstadt von Hannover

am Samstag, 04.Oktober, ab 11 Uhr

Diese Veranstaltung unter dem Motto „Abspecken – Erde retten! Deutsche Autos sind zu dick!“ unterstützt die aktuelle, bundesweite Klima- und Verkehrskampagne von Greenpeace [siehe auch www.greenpeace-jugend.de/zufett]. Vom 2.-5.Oktober findet in Hannover unser bundesweites Greenpeace-Jugendtreffen statt – der „Herbststurm“. Etwa 135 Jugendliche aus ganz Deutschland werden an diesen Tagen Hannover „rocken“. Geplant ist an diesem verlängerten Wochenende ein buntes Programm aus Workshops und anderen spannenden Angeboten.

Der große Verkehrsaktionstag startet am Samstag, den 04.Oktober um 11 Uhr vom Waterlooplatz mit einem bunten und kreativen Demozug und endet um ca. 12 Uhr auf dem Opernplatz. Dort ist auch ein großes Aktionsgruppenbild geplant. Dann wird sich der Demozug in 8 verschiedene Gruppen auf 5 feste und 3 mobile Aktionsstandorte in der Innenstadt von Hannover aufteilen.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.