Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Mit Baumscheibe: Eintritt frei zum Tiergartenfest 2008

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Am Sonnabend (11. Oktober) startet wieder das Tiergartenfest. Seit fast 30 Jahren gilt das "Dankeschönfest für die Eichel- und Kastaniensammlungen" nicht nur bei Kindern als eines der Highlights des Herbstes. Ab 13 Uhr erwartet die BesucherInnen ein umfangreiches Programm: Tiermasken-Basteln, Waldrallye, Nisthöhlenbau, Schminkacts, Ponyreiten und Kasperletheater sind nur einige der umfangreichen Angebote an diesem Tag; darüber hinaus bringen die Straßen- und Aktionskünstler "Kamman macht Spaß", "Lucy Lou" und "Pas Pat Tout" Jung und Alt zum lachen. Doch nicht die Baumscheibe vergessen, die als Lohn für die abgegebenen Eicheln oder Kastanien ausgegeben wurde: Sie gilt als kostenlose Eintrittskarte. Kinder bis sechs Jahre haben ebenfalls freien Eintritt. Erwachsene zahlen zwei Euro, Kinder (bis 14 Jahre) ohne Baumscheibe einen Euro Eintritt.

Bei Einbruch der Dunkelheit (gegen 19 Uhr) und als Höhepunkt des Festes startet der stimmungsvolle Lampionumzug durch den Tiergarten.

Der Veranstalter – der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün – weist darauf hin, dass nur eine begrenzte Zahl an Parkplätzen zur Verfügung steht; er rät deshalb, mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Kirchrode zu fahren. Ferner sollten BesucherInnen daran denken, dass Hunde nicht mit in den Tiergarten gebracht werden dürfen.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.