Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

INFA 2008: üstra erleichtert An- und Abreise zur Messe

Hochbetrieb herrscht in der kommenden Woche wieder auf dem Messegelände. Denn vom Sonnabend, den 18. Oktober bis einschließlich Sonntag, den 26. Oktober findet dort nicht nur die INFA 2008 statt. Zeitgleich gibt es in den Messehallen kleinere Veranstaltung wie die Lifestylemesse „Lebensart“, das Hallenreitturnier „German Classics“ oder die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung „EuroBLECH“.

Allen Messegästen erleichtert die üstra die An- und Abreise:
Die Linie 8 zum Eingang Messe Nord wird durch die Linie 18 verstärkt, zu den Hauptan- und -abfahrtszeiten werden Drei- statt Zweiwagenzüge eingesetzt. Der Y-Verkehr der Linien 2 und 8 wird jedoch nur an den beiden Sonntagen aufgehoben. So fahren beide Stadtbahnlinien am 19. und 26. Oktober 2008 eigenständig.

Die Fahrgäste darauf hingewiesen, dass die Eintrittskarten zur INFA keine Tickets im GVH-Gebiet darstellen. Die Besucher der INFA 2008 müssen zusätzlich zu ihrer Eintrittskarte ein entsprechendes GVH-Ticket lösen.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.