Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Heizen mit Holz – Nachhaltig oder Bluff?

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Informationsveranstaltungen im Herbst

Holz ist Energie, die nachwächst. Wer sich für eine Heizung entscheidet, die Hackschnitzel, Pellets oder Stückholz verbrennt, macht sich von teuren fossilen Energieträgern unabhängig und setzt noch dazu auf Klimaschutz – Holz verbrennt CO2-neutral. In ihrer Reihe „Heizen mit Holz – nachhaltig oder Bluff?“ lädt die Klimaschutzagentur zu weiteren Informationsveranstaltungen November ein: Ein umfangreiches Vortragsprogramm steht auf der Messe Heizen mit Holz, am Wasserwerk in Burgwedel-Fuhrberg an. Am Sonnabend, 1. November geht es dort ab 14 Uhr um die Themen „Richtiges Heizen mit Holz“, „Feinstaub“ und Erfahrungen mit einer modernen Holzheizung. Am Sonntag, 2. November berichten die Referenten ab 13.30 Uhr über die Preisentwicklung bei Holzbrennstoffen, Versorgungssicherheit und aktuelle Förderprogramme. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Anmeldungen telefonisch unter 0511 – 61623966 oder per E-Mail bei f.dittrich@klimaschutzagentur.de.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.