Familien
Schreibe einen Kommentar

Landjugend bringt Land(er)leben in die Stadt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

LandjugendUnter dem Motto „Land(er)leben“ wird die Niedersächsische Landjugend am 1. und 2. November in den beiden hannoverschen Kaufhoffilialen am Hauptbahnhof und an der Marktkirche die Playmobil Bauernhof Erlebnistage mitgestalten. „Familien mit Kindern, die in der Stadt leben, haben meist nicht die Möglichkeit, den Kontakt zur Landwirtschaft herzustellen“, meint Landesvorsitzende Susanne Cordes. Immer mehr Kinder wachsen heute in den Städten auf, insgesamt beträgt der Anteil der städtischen Bevölkerung in Deutschland 88 Prozent.

Um wieder einen stärkeren Bezug zum Landleben mit allen seinen Facetten herzustellen, kommt das Landleben in die Stadt. Playmobil, Landvolk Niedersachsen und Galeria Kaufhof setzen gemeinsam mit der Niedersächsischen Landjugend diese Idee in Hannover um. „Im ländlichen Raum und speziell auf dem Bauernhof gibt es Vieles zu entdecken und zu lernen“, so Cordes.

Stadtkindern wird an diesem Wochenende in der Landeshauptstadt durch die Landjugend viel geboten. Im Rahmen einer Bauernhof-Olympiade können die Kleinen Kenntnisse über Abläufe im Ackerbau sowie Nahrungsmittel und deren Herstellung spielerisch erfahren. Ob „1, 2 oder 3“ zur Kartoffel, puzzeln oder der Griff in Fühlkästen mit geheimnisvollem Inhalt – zielgruppengerecht wird landwirtschaftliches Fachwissen vermittelt. Dabei kommen Kinder jeden Alters auf ihre Kosten.

Weitere Angebote werden von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft und der Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande gemacht. So wird an diesem Wochenende ein umfassendes Bild von Land, Landwirtschaft und Landleben in die Stadt getragen.

Die Landjugend unterstützt in vielerlei Hinsicht die Aufklärungsarbeit landwirtschaftlicher Betriebe in Sachen Ernährungsbewusstsein und Verbraucheraufklärung von Kindesbeinen an. So wurde in diesem Jahr unter anderem die bundesweite Aktion zum Tag des offenen Hofes durch Landjugendgruppen in ganz Niedersachsen unterstützt.

PM: Niedersächsische Landjugend Landesgemeinschaft e.V.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.