Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Tropenschauhaus wieder geöffnet

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Das Tropenschauhaus des Berggartens ist  ab sofort wieder zu besichtigen. Wegen Sanierungsarbeiten war das 50 Jahre alte Gebäude in den vergangenen Monaten geschlossen: Das Glasdach wurde erneuert und mit lichtdurchlässigerem Material ausgestattet, die Lüftung modernisiert und die Statik angepasst. Insgesamt 450.000 Euro hat die Stadt Hannover für die dringend notwendige Sanierung aufgewendet, unterstützt durch einen Zuschuss aus dem Mehrjahresprogramm der Region Hannover. Nachdem in den Vorjahren bereits das Orchideen- und das Kakteenschauhaus renoviert worden waren, entsprechen die großen Schauhäuser des Berggartens jetzt alle modernen Standards.
Das Tropenschauhaus beherbergt exotische Pflanzen aus aller Welt, die bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius und einer relativen Luftfeuchtigkeit von etwa 60 bis 90 Prozent üppig gedeihen. Nutzpflanzen wie Kakao, Kaffee und Banane, Bromelien, Baumfarne, Schraubenbäume, Palmen, Schlingpflanzen und viele andere sorgen selbst im tiefsten Winter für eine Dschungelatmosphäre. Bei speziellen Führungen und botanischen Ausstellungen können BesucherInnen die tropische Pflanzenwelt kennen lernen. In Kürze werden im Tropenhaus wieder die unterschiedlichsten Weihnachtssternarten zu bewundern sein.

Das Tropenhaus im Berggarten ist täglich von 9 bis  16.30 Uhr geöffnet. Im Berggarten sind ganzjährig zwei Euro Eintritt zu zahlen, Kinder bis 14 haben freien Eintritt.

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.