Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

106, 5 Rundfunkgesellschaft erhält Zuschlag für den Bürgerfunk in Hannover

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

 „Ab April 2009 bekommt Hannover endlich ein Radio für die ganze Region".
Mit diesen Worten haben die Geschäftsführer Caren Beckers und Christian Nagel den Lizenzzuschlag der Nds. Landesmedienanstalt (NLM) für die gemeinnützige
 ‚106,5 Rundfunkgesellschaft‘ begrüßt.

Die NLM bewertete das Konzept der neuen Gruppe als innovativ und
erfolgversprechend und gab ihr heute die Lizenz zum Senden. Damit löst die ‚106,5 Rundfunkgesellschaft‘ ab April 2009 Radio Flora auf der UKW-Frequenz 106,5 ab. "Wir wollen ein Radio machen, dass in Hannover gerne und oft gehört wird und als Bürgerradio zugleich viele Menschen zum Mitmachen motiviert." Christian Nagel, Radioprofi mit 10 Jahren Erfahrung, ist zuversichtlich, dass durch intensive Anleitung und Medienkompetenz-Angebote auch Radioneulinge gute Sendungen machen werden. Bürgernähe und Radiokompetenz sollen die Markenzeichen des neuen Radios werden. Es wird seinen Hauptsitz zentral und leicht erreichbar in Hannover am Klagesmarkt einrichten. Für die Regionsberichterstattung stehen zusätzlich ein Außenstudio in Neustadt am Rübenberge und ein Korrespondentenbüro in Lehrte zur Verfügung.
Bürger, die Interesse am Fortgang oder an der Mitarbeit im neuen Radio hat,
können sich ab sofort melden unter: radio@hannover106komma5.de

Zum Hintergrund:
Aufgrund schlechter Einschaltquoten von Radio Flora hatte die NLM
die Bürgerradiofrequenz in Hannover im vergangegen Jahr neu ausgeschrieben. Nach internen Querelen gründeten Reformkräfte des Flora e.V. in diesem Sommer den Förderverein Bürgerradio Hannover e.V. Dieser hatte unlängst mit dem Freiwilligenzentrum Hannover, den Radioprofis von RTN, der Lokalradioinitiative Neustadt und ‚h1-Fernsehen aus Hannover‘ die gemeinnützige 106,5 Rundfunkgesellschaft‘ in Konkurrenz zum Flora e.V. und dessen Partnern aus der Taufe gehoben. 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.