Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

Klimaschutzpreis für Existenzgründer

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

proKlima und hannoverimpuls verleihen Sonderpreis "Klimaschutzregion Hannover"

Kreative Ideen werden belohnt. Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „StartUp-Impuls 2007“ wurden am 27. Februar 2008 drei junge Unternehmen mit dem Sonderpreis „Klimaschutzregion Hannover“ ausgezeichnet. Mit dem vom enercity-Fonds proKlima ausgelobten Preis sollen Existenzgründer gewürdigt werden, die mit neuen Produkten oder Dienstleistungen zu einer nachhaltigen Nutzung von Energie beitragen. Die von proKlima gestifteten Preisgelder für die Gewinner betragen insgesamt 15.000 Euro.

 Die überzeugendste Idee hatte in diesem Jahr die Timber Tower GmbH. Sie erhielt 9.000 Euro für ihr Klimaschutzprodukt „Holztürme für Windkraftanlagen“. Das Konzept des Unternehmens beinhaltet die Konstruktion und Fertigung von Türmen aus Brettschicht-

sperrholz, die sowohl für die Nutzung an Land als auch für den Offshore-Einsatz geeignet sind. Die Holzturmbauweise bietet entscheidende Vorteile gegenüber konventionellen Stahltürmen. Dazu gehört ein deutlich einfacherer Transport aufgrund der Holzplatten-Bauweise und eine schnelle Verfügbarkeit. Daraus resultiert zudem ein erheblicher Preisvorteil.

Der zweite Platz und damit 4.000 Euro gingen an die Power Sol GmbH. Sie entwickelt leistungsstarke Vakuum-Röhren-Kollektoren für die Sonnenenergienutzung. Durch die Optimierung der Produktionsverfahren ist es gelungen, eine neue Generation von hocheffizienten und langlebigen Kollektoren zu entwickeln. Neben der klassischen Nutzung für die Brauchwassererwärmung oder Heizungsunterstützung – vor allem in privaten Haushalten – erschließen sich mit dem Produkt neue Einsatzmöglichkeiten. Die durch die sehr leistungsfähigen Kollektoren erzeugte Prozesswärme kann Einsatz in industriellen Anwendungen finden sowie bei solarunterstützten Kühlungen aller Größenordnungen genutzt werden.

2.000 Euro Preisgeld erhielt die Firma DieEinsparBerater OHG für ein spezielles Beratungsangebot zum intelligenten Energiesparen. Die Spar-Experten zeigen auf ihrer Internetseite www.dieeinsparberater.de, wie Privatleute oder auch Unternehmen mit kleinen Investitionen viel Geld sparen und zugleich einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

„Der von uns ausgelobte Sonderpreis soll auch andere Unternehmen dazu animieren, sich mit dem Klimaschutz auseinanderzusetzen,“ erklärt proKlima-Geschäftsführer Matthias von Oesen. Klimaschutz sei ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Gerade für Existenzgründer liege in diesem Bereich eine große Chance, betont von Oesen und fügt hinzu: „Indem wir die Produktion von Klimaschutzgütern und -dienstleistungen im Raum Hannover unterstützen, sichern wir gleichzeitig Arbeitsplätze vor Ort.“ Dieser Anspruch entspricht auch den Zielen von hannoverimpuls. Die 2003 als Wirtschaftsentwicklungs-

gesellschaft der Landeshauptstadt und Region Hannover gegründete Initiative soll die Ansiedlung und das Wachstum von Unternehmen in der Region Hannover fördern.

www.enercity.de

PM: Stadtwerke Hannover AG

 

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.