Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Platz der Weltausstellung: Klanginstallation abgestellt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Klanginstallation "16 daily experiences" von Stephan Meier unter Mitarbeit weiterer hannoverscher Musiker und Komponisten der Hochschule für Musik und Theater Hannover auf dem Platz der Weltausstellung musste aus technischen Gründen abgestellt werden. Sie wurde als künstlerischer Beitrag zur Gestaltung des Platzes extra für diesen Zweck in Auftrag gegeben und komponiert. Sie wird voraussichtlich Anfang 2009 wieder erklingen.
Die Klangfolge ist dann wieder täglich einmal stündlich ab Sonnenaufgang im Ein-Stunden Rhythmus für zurzeit zirka drei Minuten zu hören. Oberbürgermeister Stephan Weil hatte die Klänge erstmalig bei der Feier des neu gestalteten Platzes am 18. September "gestartet".

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.