Familien
Schreibe einen Kommentar

Jungenwochenende in Gailhof

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

„Himmel, Erde und ich“: 

Das Team Jugendarbeit der Region Hannover geht vom 28. bis 30. März mit Jungen im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren auf eine moderne Schnitzeljagd – Geocaching genannt. Wer mitmachen will, sollte sich jetzt anmelden.

Es ist eine Art moderne Schatzsuche: Es gibt Leute, die verstecken irgendwo Dosen voller kleiner netter Dinge. Dazu gehört noch ein Notizbüchlein, das Logbuch. Die Koordinaten dieses Verstecks werden im Internet veröffentlicht. Jeder, der das liest, kann sich nun mithilfe eines GPS-Geräts auf die Suche machen. Wer fündig wird, tauscht eine Kleinigkeit aus der Dose aus, trägt seinen Besuch ins Logbuch ein und versteckt die Dose wieder an derselben Stelle  – für den nächsten.

Am letzten Märzwochenende dürfen sich Jungen aus der Region Hannover auf eine solche Schatzsuche begeben. Untergebracht ist die Gruppe im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus in Gailhof in der Wedemark. Die Teilnahme kostet 50,00 Euro pro Person (Ermäßigung auf Anfrage), inklusive Übernachtung in Mehrbettzimmern, Verpflegung und Programm. Anmeldungen nimmt das Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, entgegen. Weitere Informationen gibt es bei Stephan Faber unter der Telefonnummer 05130 / 37663-33 oder per E-Mail an Claudia.Koch@region-hannover.de und. Im Internet informiert das Team unter www.team-jugendarbeit.de über seine Aktionen. Wer mehr über Geocaching wissen will, geht auf die Internetseite www.geocaching.de .

PM: Region Hannover

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.