Politik
Schreibe einen Kommentar

„Stolpersteine“ werden zum zweiten Mal in Hannover verlegt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Am 6. Dezember des vergangenen Jahres sind in Hannover erstmals 23 Stolpersteine verlegt worden, am kommenden Donnerstag (13. November) werden weitere 25 Steine verlegt. "Stolpersteine" erinnern an Menschen, die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft geworden sind. Die Betonsteine werden an ihrem letzten selbst gewählten Wohnort in Hannover in den Fußweg eingelassen. Eine Messingplatte auf der Oberfläche nennt mit der Inschrift "Hier wohnte…" den Namen, den Geburtstag sowie die Umstände des Todes.

Gunter Demnig, Künstler und Initiator der Stolpersteine, wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Tiefbau folgende Stolpersteine verlegen:

8.30 Uhr, Am Tiergarten 39, für Alois Schuchardt;
9.00 Uhr, Brabeckstraße 86, für Emmy und Ida Steinfeld;
9.30 Uhr, Heinrichstraße 25, für Henriette Gottschalk;
10.00 Uhr, Lister Meile 83, für Kurt Willkomm;
10.30 Uhr, Gretchenstraße 24, für Minnie Leah Ascher;
11.00 Uhr, Ebhartstraße 1, für Familie Binheim;
11.30 Uhr, Johann-Trollmann-Weg/Burgstraße, für Johann Trollmann;
12.00 Uhr, Am Marstall 14, für Familie Bloch;
14.00 Uhr, Kurt-Schumacher-Straße 31, für Familie Goldfinger;
14.30 Uhr, Leibnizufer/Clemensstraße, für Familie Chmielewski;
15.00 Uhr, Humboldtstraße 18, für Familie Reiser;
15.30 Uhr, Limmerstraße 71, für Ernst Schünemann;
16.00 Uhr, Wunstorfer Straße 14, für Max und Margarethe Rüdenberg.

Bei der Verlegung der Stolpersteine werden neben Angehörigen der Opfer VertreterInnen der Bezirksräte, der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, des Stadtarchivs und des Fachbereichs Bildung und Qualifizierung anwesend sein. Interessierte sind eingeladen, teilzunehmen. In begrenztem Umfang stehen Mitfahrgelegenheiten zwischen den Verlegeorten zur Verfügung.

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.