Sport
Schreibe einen Kommentar

Spiel um wichtige Punkte

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

waspoFür W98 WASPO geht es an diesem Wochenende um sehr wichtige Punkte.
In der Vorrundengruppe 3 trifft der LEN-Trophy-Teilnehmer auswärts auf SSV Esslingen.
Im Hinspiel ging die Partie trotz Überlegenheit der Hannoveraner im SLZ mit einem Unentschieden zu Ende (siehe in Verbindung stehende News).

Die Frage ist, ob W98 WASPO diese Überlegenheit jetzt auch nutzen und in Punkte umwandeln kann. Der Sieger kann sicher für die Teilnahme an der Meisterrunde planen. Zu dem können aller Voraussicht nach die zwei Punkte auch in die Meisterrunde mitgenommen werden, wenn der Gegner ebenfalls die Meisterrunde erreicht, was als wahrscheinlich gilt.

W98 WASPO muß anders als im Hinspiel, wo zur Halbzeit die Toranzeige noch ein ungewöhnliches 0:1 zeigte, sofort zum Torerfolg kommen und Überzahlsituationen nutzen.

Die Mannschaft hat gut trainiert und gerade im letzten Spiel gegen Aegir Uerdingen mit 24 Treffern bewiesen, dass es auch mit dem Toreschießen klappt, wenn der Motor erstmal läuft.

Michael Zellmer ist auf einen klaren Sieg aus: „Wir gehen davon aus, dass wir uns für den Punktverlust revanchieren werden!“

Nicht dabei sind die beiden Centerspieler Thomas Wüstefeld und

Anpfiff ist am 22.11.2008 um 16.00 Uhr im Stuttgarter Inselbad.

Pavle Japaridze. Neuzugang Japaridze (vorher FSH) wurde im letzen Spiel gegen Aegir Uerdingen wegen mutmaßlicher Unsportlichkeit nach seinem Treffer des Wassers verwiesen. Wie viele Spiele er gesperrt sein wird ist noch unklar. Das Gericht muss noch über diesen Fall befinden. Ebenfalls vorzeitig des Wassers verwiesen wurde Wüstefeld, der erst eine Sekunde vor Schluss zum dritten Mal rausgestellt wurde.

www.waspo-hannover.de

PM: W98 WASPO – SG Wasserball Hannover

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.