Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Veranstaltungen rund um kirchliche Musik

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Erstmalig gibt es ein konfessionsübergreifendes Internet-Portal für Kirchenmusik im Großraum Hannover

Ab November 2008 gibt es für den Großraum Hannover und die gesamte Region und Umland erstmalig ein Internetportal für Veranstaltungen im Bereich kirchlicher Musik. Unter der Internetadresse: www.kirchenmusikinhannover.de findet jeder Musikinteressierte sämtliche Veranstaltungshinweise in der Sparte Kirchenmusik, die sich als sehr vielseitig darstellt. Kirchenmusik ist mehr als kirchliche Musik – es ist Musik in Kirchen.

In Kirchen finden hervorragende Musikdarbietungen statt, die weit über den rein klassischen Anteil hinausgehen. Das Spektrum reicht vom Orgelkonzert über Bachkantaten bis hin zum Liederabend, vom Jazzgottesdienst über exklusive Einzelkonzerte aus allen Sparten bis hin zu alternativen Initiativen und Engagements. Daher handelt es sich um ein riesiges Angebot mit zum Teil erstklassigen Musikern. Leider wurden diese Veranstaltungen der Öffentlichkeit bisher viel zu wenig vorgestellt und nur vereinzelt wahrgenommen. Die neue Informationsplattform hat sich zur Aufgabe gemacht, lückenlos und konfessionsübergreifend das Angebot in über 100 Kirchen der Region umfassend und informativ anzukündigen. Der Musikinteressierte findet auf den regelmäßig aktualisierten Seiten außer den reinen Veranstaltungshinweisen Fotos aller Veranstaltungsorte, Hintergründe zur Musik, Biographien der Musiker und Verweise auf weitere wichtige Informationen. Die Kirchen wurden zu diesem Zweck einzeln fotografiert und mit kurzen Texten beschrieben, weitere Informationsblöcke sind in Vorbereitung.

Die überregionale Webseite wird mit Mitteln der Klosterkammer gefördert und ist vollständig werbefrei, auch entstehen für den Nutzer keinerlei Kosten. Zu der Aktion ist ein großformatiges, farbiges Plakat entstanden, um das Bekanntwerden dieses einmaligen Portals zu fördern. Es zeigt die schönsten Kirchtürme in und um Hannover. Kirchtürme haben eine lange architektonische Geschichte. Symbolhaft stehen sie für das Bemühen des Menschen Gott nahezu¬kommen. Viele Kirchtürme sind deshalb über 100 Meter hoch. Sie haben dem abendländischen Europa ein einmaliges kulturelles Erbe beschert. Die neue Internetplattform steht in dieser Tradition und will daran anknüpfen. Gemeinsam mit der hannoverschen Kreativagentur coco und in Zusammenarbeit mit dem Stadtkirchenverband und der Landeskirche wurde daher das Internetportal www.kirchenmusikinhannover.de entwickelt.

PM: PR Agentur – Redaktionsbüro für Bild & Text

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.