Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Ein Haustier gegen Einsamkeit?

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Informationen am Mittwoch:

Seit Oktober geben auf Einladung des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) einmal monatlich Fachleute "Informationen am Mittwoch" zu wechselnden, für SeniorInnen relevanten Themen.

Am Mittwoch (10. Dezember) heißt es "Ein Haustier gegen Einsamkeit?"
Marlies Fabisch vom Tierheim Hannover referiert und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Es geht um Tipps und Hinweise zur Haltung von Haustieren, die für ältere Menschen häufig zu Freunden und Gesprächspartnern werden oder helfen, Kontakte zu anderen TierbesitzerInnen zu finden.

Besprochen wird, was bei der Neuanschaffung zu beachten, was zum Beispiel mit dem Vermieter vorab zu klären oder was für Urlaubs- und Krankheitszeiten der BesitzerInnen zu regeln ist sowie mit welchen Kosten man rechnen muss.

Die Veranstaltung im KSH – Veranstaltungszentrum, Ihmepassage 5 (Eingang über Blumenauer Straße) dauert von 10 bis etwa 12 Uhr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.