Region
Schreibe einen Kommentar

Gewerkschaft: Firmen in der Region Hannover sollen Kurzarbeitergeld nutzen

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Mit Job durch den Winter: Kälte-Kündigungen unnötig

Winterarbeitslosigkeit vermeiden: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hat an die Baubetriebe in der Region Hannover appelliert, in den kommenden Wochen auf wetterbedingte Entlassungen zu verzichten und stattdessen das so genannte Saison-Kurzarbeitergeld zu nutzen. „Damit die Kollegen auf dem Bau das ganze Jahr hindurch beschäftigt sind, gibt es dieses Kurzarbeitergeld. Es ermöglicht Weiterbeschäftigung im Winter“, so Werner Giesemann, Bezirksverbandsvorsitzender der IG BAU Niedersachsen-Mitte.

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.