Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Ran an den Computer!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Schüler der Anna-Siemsen-Schule schulen Senioren 

Wer am gesellschaftlichen Leben teilnehmen möchte, braucht zumeist grundlegende Computer-Kenntnisse. Doch vor allem älteren Menschen fehlen oft noch nötige Erfahrung und Übung – sei es bei der Anwendung von Textverarbeitungsprogrammen oder der Nutzung des Internets. Aus diesem Grund bietet die Anna-Siemsen-Schule, Berufsbildende Schule 7 der Region Hannover, bereits zum zweiten Mal kostenlose Computereinführungskurse für Menschen über 50 Jahre an. Das Besondere daran: Nicht Lehrer, sondern Schülerinnen und Schüler der BBS vermitteln den Seniorinnen und Senioren einen möglichst verständlichen Einstieg in die Welt der Bits und Bytes. Die zwei Schulungen finden am Montag, 19. Januar 2009, und Dienstag, 20. Januar 2009, jeweils von 9:50 Uhr bis 13:10 Uhr, in der Anna-Siemsen-Schule, Im Moore 38, in Hannover statt. Weitere Information und Anmeldung unter Telefon 0511/168-44012. Die Aktion ist Teil des Programms „Schüler schulen Senioren“, das der niedersächsische Verein n-21 im Jahr 2007 initiiert hat. Unterstützt wird das Projekt von den Sparkassen in Niedersachsen. 

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.