Familien
Schreibe einen Kommentar

Kinderwald Hannover erneut als offizielles Projekt 2008/2009 der Vereinten Nationen ausgezeichnet

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Rahmen von Europas größter Bildungsmesse, der "Didacta" in Stuttgart, erhielt der Kinderwald Hannover bereits zum zweiten Mal die begehrte Urkunde sowie das Banner als offizielles Projekt der Vereinten Nationen zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Die Auszeichnung nahmen Elisabeth von Drachefels vom städtischen Fachbereich Umwelt und Stadtgrün und Astrid Hölzer, 2. Vorsitzende vom Kinderwald Hannover e.V. entgegen.

Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzende des Nationalkomitees und Anette Dieckmann von der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung hoben in ihrer Laudatio neben dem innovativen Charakter, der breitenwirksamen Umsetzung und der Vernetzung mit den unterschiedlichsten Akteuren besonders hervor, dass Kinderbeteiligung die Basis bei allen anstehenden Entscheidungsprozessen im Kinderwald ist. Künstlerische, soziale und ökologische Gesichtspunkte werden vorbildlich miteinander verbunden und tragen so auch zur ökonomischen Nachhaltigkeit bei. Besonders erwähnt wurde die gemeinsame Weiterentwicklung des Kinderwaldes durch dessen Träger, dem Förderverein Kinderwald Hannover e.V. und der Stadt Hannover.

Für Jugendliche besteht die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erhalten, die Kinderwald-Leiter-Card, um selbst Bildungsangebote durchzuführen. Darüber hinaus leistet der Kinderwald einen praxisnahen Beitrag zur Integration benachteiligter Kinder und Jugendlicher, die im Kinderwald berufsqualifizierende Kompetenzen und Zertifikate erlangen können.
Die Auszeichnung ist ein weiterer Beweis für die zukunftsorientierte Bildungsarbeit und ökologische Nachhaltigkeit in Hannover.

Informationen zur UN-Dekade und den einzelnen Projekten gibt es im Internet unter www.dekade.org. Fragen zum Kinderwald können gerichtet werden an kinderwald@hannover-stadt.de.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.