Senioren
Schreibe einen Kommentar

Gut informiert mit der AWO: „Wie klingt es, wenn man schwerhörig ist?“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Vorsitzende des Landesverbandes der Schwerhörigen und Ertaubten wird bei diesem Vortrag unterschiedliche Arten von Schwerhörigkeit vorstellen. Mit einer Tonsimulation kann man dann nachvollziehen, wie sich Sprache anhört, wenn man schwerhörig ist. Angesprochen sind alle Menschen, die mehr über da Thema erfahren wollen.Der Vortrag findet am Dienstag, den 11. März 2008, von 14:30 bis 16:00 Uhr im Tagungszentrum Martha-Wissmann-Platz 3 statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer:(0511) 219 78-123 oder per Email: seniorenarbeit@awo-hannover.de. Anmeldungen sind auch über das Internet möglich: www.awo-hannover.de, Rubrik Senioren.

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Kategorie: Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.