Region
Schreibe einen Kommentar

Jahresprogramm 2009 des Teams Jugendarbeit der Region Hannover vorgestellt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Neuer Rekord bei Übernachtungen im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof

Von Snowboardkursen im Harz über HipHop-Workshops und Sommercamps für übergewichtige Jugendliche bis hin zum Strand-Urlaub für Alleinerziehende mit Kindern: Die Region Hannover bietet auch in diesem Jahr ein facettenreiches Programm für Kinder, Jugendliche, Familien und Fachkräfte an. Ab sofort kann man sich für insgesamt 39 Seminare, Workshops und Freizeiten beim Team Jugendarbeit in Gailhof anmelden.

„Unser Ziel ist, mit aktuellen Themen neue Impulse für die Jugendarbeit zu setzen“, sagte Helga Wienecke bei der Präsentation des Jahresprogramms im Regionshaus. Die Leiterin des Teams Jugendarbeit betonte, dass sich das Programm als Ergänzung zu den Angeboten der Vereine und Kommunen versteht. „Wir versuchen, inhaltliche Lücken aufzufüllen und nehmen uns dabei aber auch mal die Freiheit, innovative pädagogische Konzepte auszuprobieren“, so Wienecke.

Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Veranstaltungen für allein erziehende Eltern mit ihren Kindern. Neben Freizeiten zur Erholung im Harz oder auf Spiekeroog fördert zum Beispiel eine Begegnung mit allein erziehenden Familien in Rheden bei Arnheim den grenzüberschreitenden kulturellen Austausch. Ein anderer Schwerpunkt des Programms liegt auf geschlechtsspezifischen Angeboten – dazu gehört etwa ein Wellness- und Wohlfühlwochenende für Mädchen, ein Jungenaktionscamp mit Lagerfeuer und Zelten, ein Erlebniswochenende rund ums Klettern und Kanu fahren für Väter und Söhne oder eine Geocaching-Schatzsuche per Rad für Mütter und Töchter.

Eine weitere thematische Säule des Programms bildet erneut eine ganze Reihe von Bildungsangeboten zu Suchtprävention, gesunder Ernährung und aktiver Bewegung. Neu im Programm ist das so genannte „Mammutcamp“ für 50 übergewichtige Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 16 Jahren. Individuelle Trainings- und Ernährungspläne sollen dafür sorgen, dass die Kinder innerhalb von zwei Wochen tatsächlich auch ein paar ihrer überschüssigen Pfunde verlieren. Um den reinen Spaß an Austoben und Action geht es bei einer Fußballwoche für Jungs von acht bis zwölf oder bei einem HipHop-Workshop für Jugendliche, bei dem mit Hilfe eines hannoverschen Musikers ein Song produziert wird.

Wie gut das Programm des Teams Jugendarbeit im vergangenen Jahr angenommen wurde, zeigt auch die steigende Zahl der Buchungen im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof, in dem eine Vielzahl der Veranstaltungen stattfinden. Mit 16.180 Übernachtungen wurde im Jahr 2008 ein neuer Rekord aufgestellt und die Bestmarke vom vergangenen Jahr mit 15.154 Übernachtungen noch einmal übertroffen – und das, obwohl das Haus vier Wochen aufgrund von Renovierung geschlossen war. Aufgrund der inzwischen aufgestockten Bettenzahl auf nunmehr 93 lag die Auslastung in 2008 und 2007 bei jeweils 89 Prozent.

„Das ist ein großer Erfolg und Ergebnis unserer kontinuierlich guten Arbeit in Gailhof“, sagte Alisa Bach, Fachbereichsleiterin Jugend der Region Hannover. „Neben der wunderbaren Lage im Grünen, der guten Ausstattung und dem Service haben auch die vielen interessanten Angebote für Jugendliche dazu beigetragen, dass das Haus inzwischen bei den Schulen in der Region zu einem der attraktivsten Ziele für Klassenfahrten oder Lehrerfortbildungen geworden ist“, so Bach.

Wer an einem der Angebote des Teams Jugendarbeit teilnehmen möchte, sollte sich früh anmelden. „Da wir stark pädagogisch arbeiten, sind die Gruppen oft nicht allzu groß“, sagte Helga Wienecke. Das Jahresprogramm 2009 mit allen Daten und kurzen Beschreibungen der Angebote liegt als Broschüre in liegt in Schulen, Jugendzentren und Jugendhilfestationen in der Region Hannover aus. Außerdem steht die Broschüre zum Download bereit. Ermäßigungen der ohnehin niedrigen Teilnahmegebühren sind für SGB-II-Empfänger und Alleinerziehende auf Antrag möglich. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter 05130-376633-0.

Jahresprogramm 2009 Team Jugendarbeit Region Hannover
Insgesamt 39 Seminare, Workshops und Freizeiten

PM: Region Hannover

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.