Politik
Schreibe einen Kommentar

ROT-GRÜN will Anhörung zum Zwischenstand von „Hannover City 2020“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenDette: "Nach dem Abschluss der öffentlichen Foren ist es an der Zeit für ein erstes Fazit der Startphase des Dialogs zur Innenstadtentwicklung!"

"Mit dem Abschluss der Forenreihe mit vier Diskussionsveranstaltungen im Sprengelmuseum vom Herbst 2008, die alle ein sehr großes Interesse in der hannoverschen Stadtöffentlichkeit und sogar ein bundesweites Echo gefunden haben, ist ein erfolgreicher Auftakt des Dialogs über die zukünftige Entwicklung der Innenstadt Hannovers gemacht worden", betont Michael Dette, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und baupolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion.

"Nun wollen wir mit einer Anhörung den drei Mentoren des Projektes "Hannover City 2020" Rolf Wernstedt, Hans Werner Dannowski und Jürgen Eppinger die Gelegenheit geben, aus ihrer Sicht ein erstes Fazit der Startphase des Projektes zu ziehen", erklärt Dette. "Dabei soll auch aufgezeigt werden, wie wichtige Themen der Innenstadt, wie z.B. die Akzeptanz von sozialen Randgruppen, für die ein internationaler Planungswettbewerb sicherlich ein untaugliches Medium zur Problemlösung ist, in anderer Form bearbeitet werden können."

Dette: "Wir wollen aber auch nicht versäumen, den drei Mentoren und der Stadtverwaltung für ihr großes Engagement zu danken, das diesen gelungenen Auftakt des Projektes "Hannover City 2020" trotz geringer Mittel überhaupt erst möglich machte."

Hintergrund:

Gestern (Mittwoch) wurde im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss der Antrag von Rot-Grün auf Durchführung einer öffentlichen Anhörung zum Zwischenstand von "Hannover City 2020" beschlossen. Wegen der zentralen Bedeutung dieses inzwischen auch bundesweit beachteten Dialogs zur Innenstadtentwicklung sollen alle Mitglieder des Rates zu der Anhörung eingeladen werden.

www.gruene-hannover.de
PM: BüNDNIS 90/DIE GRüNEN Regionsverband Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.