Bildung
Schreibe einen Kommentar

Für ein gerechteres Bildungssystem

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

die-gruenenGrüne rufen zu Beteiligung an Bildungsdemonstration am 24. Januar auf

Kramarek und Schremmer: "Chancengerechtigkeit stärken, Zugangsbarrieren abbauen"

Die Grünen rufen die Bürgerinnen und Bürger Hannovers dazu auf, sich am Samstag, den 24. Januar 2009, an der Demonstration für ein gerechteres Bildungssystem zu beteiligen.

"Das Bildungssystem in Niedersachsen weist elementare Gerechtigkeitsdefizite auf. Wir Grünen streiten für eine Bildungspolitik, die allen Menschen Zugang zu Bildung ermöglicht. Dazu gehört gemeinsames Lernen statt Selektion und eine Abschaffung der Studiengebühren", sagt Thomas Schremmer, Vorsitzender des Grünen Stadtverbandes.

Regine Kramarek, schulpolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion: "Auch die Grüne Ratsfraktion unterstützt den Aufruf zur Demo und beteiligt sich daran. Für Hannover brauchen wir eine bessere Bildungspolitik insbesondere durch gebundene Ganztagsschulen und mehr Lehrkräfte."

Die Demonstration beginnt am 24. Januar um 13:00 Uhr auf dem Kröpcke.

www.gruene-hannover.de

PM: BüNDNIS 90/DIE GRüNEN Regionsverband Hannover

 

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.