Politik
Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Planungen zur Umgestaltung der „Grünen Mitte Hainholz“ werden vorgestellt

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Pläne zur Umgestaltung der Frei- und Grünflächen im Bereich der "Grünen Mitte Hainholz" nehmen konkrete Formen an. Alle HainhölzerInnen und Interessierte sind eingeladen, sich im Rahmen eines Bilanzforums am Donnerstag (5. Februar) um 19 Uhr in der Aula der Fichteschule, Voltmerstraße 60,

über den aktuellen Planungsstand zu informieren.

Im Rahmen eines Workshops hatten fünf ausgewählte Landschaftsarchitekturbüros Entwürfe für die Grüne Mitte erarbeitet. Der Siegerentwurf des Büros 'Grün plan' sieht entlang eines Aktionsbands vielfältige Spiel- und Sportmöglichkeiten für Jung und Alt vor, erhält den charakteristischen Baumbestand und schafft neue Sichtbeziehungen. Die genauen Pläne stellt das Landschaftsarchitekturbüro im Rahmen des Forums vor.
Gemeinsam mit Interessierten, politischen EntscheidungsträgerInnen und Bürgervertreter-
Innen aus der Bewertungskommission möchten die MitarbeiterInnen des städtischen Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün eine Bilanz aus der bisherigen Planung ziehen und den Siegerentwurf diskutieren. Darüber hinaus soll ein Ausblick auf die weiteren Schritte zur Umsetzung gegeben werden. Schon 2010 könnte mit dem Bau am Park der Generation in Hainholz begonnen werden.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.