Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Wasser und Licht im Garten

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Eine psychologische Studie hat unlängst bewiesen, was vielerorts die persönliche Erfahrung jeden Tag zeigt: Grün macht glücklich. Ein einziger Blick auf einen schön gestalteten Garten hebt die Stimmung. Noch glücklicher wird, wer seine Zeit aktiv im Garten gestaltet. Besonders intensiv wird das Erlebnis „Garten“ in der Kombination mit Wasser und Licht. Beide scheinen als Urelemente für uns Menschen eine tiefe Sehnsucht zu sein.

Machen wir die Probe aufs Exempel: Liegt auch Ihr Traum-Urlaubsdomizil vielleicht am Meer? Haben Sie fantastische Erinnerungen an die Spiegelungen des Sonnenlichts auf der Wasseroberfläche des Lago Maggiore? Oder sind Ihre heitersten Kindheitserinnerungen mit dem Gefühl von kühlem Tau auf nackten Füßen verbunden – unbegrenzte Freiheit inklusive? Es lässt sich nicht leugnen: Glück und Entspannung liegen für Menschen am und im nassen Element.

Gartenbesitzer haben heute die Möglichkeit, solche Orte des persönlichen Glücks in ihrem eigenen Garten zu verwirklichen. Im Trend liegen beispielsweise stimmungsvoll beleuchtete Natur-Pools, die das Gefühl unbeschwerter Urlaubstage zu uns nach Hause bringen. Und das Beste: Die neuen Schwimmteiche und Natur-Pools kommen völlig ohne Chemie aus. Das kristallklare Wasser wird ganz natürlich durch Pflanzen und Microorganismen in einer kleinen Filterzone gesäubert. Der weitaus größte Teil der Fläche ist aber dem Schwimmen und Entspannen vorbehalten.

Welche akzentreichen Gestaltungsmöglichkeiten rund um Wasser und Licht möglich sind, zeigt der Hannoveraner Gartengestalter Steinberg Gärten auf der diesjährigen ABF vom 31.01. – 08.02.2009. Der Spezialist für Garteninszenierung präsentiert einen anspruchsvollen Naturpool im modernen, gradlinigen Design. "Gartengestaltung wird heute als Weiterführung der Innenarchitektur eines Hauses verstanden", erläutert Geschäftsführer Michael Steinberg. "Auch bei einem Naturpool sind den Gestaltungswünschen kaum Grenzen gesetzt: Von geometrisch-elegant bis romantisch-verspielt sind die persönlichen Vorlieben das Maß aller Dinge."

Ein besonderes Highlight dürfte für alle Gartenliebhaber zudem das eigens für die Ausstellung entwickelte abgedunkelte Beleuchtungskabinett sein, in dem abendliche Beleuchtungskonzepte simuliert werden. Hier heisst es zurücklehnen und sich überraschen lassen, welch unterschiedliche Erlebnisse durch Beleuchtung inszeniert werden können. Von der Akzentuierung eines Objektes bis zur eleganten Unterwasserbeleuchtung reicht das Spektrum, das heute dank modernster Lichtleitfaser auch in der Kombination mit Wasser völlig gefahrlos einsetzbar ist. "Wir planen und bauen Wohlfühl-Oasen", erläutert Viola Steinberg. "Diese persönlichen Rückzugsräume können natürlich individuell ganz unterschiedlich aussehen. Wir möchten auf der ABF einen Eindruck vermitteln, was rund um Wasser und Licht im Garten heute möglich ist."

Steinberg Gärten
Ottostr. 22 A
30519 Hannover

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.