Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

Workshop „Kamerabedienung und Fotografieren leicht gemacht“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

fotoschule-des-sehens

Wer (stärker) in die Fotografie einsteigt, kauft sich meist eine Spiegelreflexkamera. Oft ergibt sich dann auch schon die erste Hürde. Die Menge der technischen Möglichkeiten, die moderne analoge und digitale Fotoapparate bieten, spiegelt sich im Umfang der Bedienungsanleitung wider. Viele fragen sich, ob diese erst einmal von vorne bis hinten durchgearbeitet werden muss, bevor man mit dem Fotografieren loslegen kann. Und legen dann nach kurzer Zeit sowohl Anleitung als auch Kamera genervt zur Seite. Aber auch bei dem, der schon länger mit seiner Spiegelreflexkamera fotografiert, ergeben sich immer wieder einzelne Fragen.

Im Workshop „Kamerabedienung und Fotografieren leicht gemacht“ haben Teilnehmer die Möglichkeit, ihre individuellen Fragen gemeinsam mit den beiden Workshopleitern Peter Uhl (Fotografenmeister und Fotodesigner) und Rene’ von Hof (Fotofachberater) zu bearbeiten und zu klären.

Workshop-Inhalte:

  • Kennenlernen der wichtigsten Funktionen und Bedienelemente der Kameras der Teilnehmer
  • Beantwortung von Fragen zu Kamerabedienung (z.B. Bedienelemente, Wo stelle ich was ein? Worauf muß ich achten? etc.) 
  • Entscheidungshilfen für den Kamerakauf für Umsteiger
  • Vermittlung von wichtigem fotografischem Wissen (Belichtung, Programmwahl, Schärfentiefe, etc.)
  • 1. Praxiseinheit (Umsetzung des Gelernten mit der eigenen Kamera unter fachlicher Betreuung)
  • Bildbesprechung zu den Aufnahmen der 1.Praxiseinheit
  • 2. Praxiseinheit (Vertiefung des in der Bildbesprechung Gelernten mit der eigenen Kamera unter fachlicher Betreuung)
  • Beantwortung von allgemeinen Fragen der Seminarteilnehmer zur Fototechnik und fotografischen Umsetzung

Der Workshop richtet sich an:

  • Neueinsteiger, die sich bereits eine Spiegelreflexkamera von Nikon (D40, D50, D60, D80, D90, D200, D300, D700, D2, D2x, D3, D3x) oder von Canon (EOS 450D, EOS 40D,EOS 50D,EOS 1000D, EOS 5D Mark II, Eos 1D Mark III, EOS 1Ds Mark III) gekauft haben und mehr über die Bedienung erfahren wollen, ohne erst die gesamte Bedienungsanleitung durchlesen zu müssen.
  • Umsteiger, die bereits mit einer digitalen Spiegelreflexkamera von Nikon oder Canon fotografieren und mit einem anderen Modell von Nikon oder Canon liebäugeln.
  • Fotobegeisterte, die gerne einen Austausch mit anderen zu ihrer Nikon oder Canon haben wollen.

Getrennte Veranstaltungen für Canon und Nikon.

Termin Canon: 08.03.2009
Termin Nikon: 15.03.2009

Weitere Infos unter:

Peter Uhl – Fotoschule des Sehens
Brandensteinstraße 49
30519 Hannover
Tel.: 0 172 89 271 21
www.fotoschule-des-sehens.de

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.