Sport
Schreibe einen Kommentar

Szabolcs Huszti wechselt zu Zenit St. Petersburg

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

hannover96Der ungarische Nationalspieler Szabolcs Huszti wechselt von Hannover 96 zu UEFA-Cup Gewinner Zenit Sankt Petersburg. Darauf einigten sich beide Vereine und der Spieler am Sonntag, 01.02.2009. Der Mittelfeldakteur kam 2006 vom FC Metz zu Hannover 96. "Szabi Huszti hat für unseren Verein in den vergangenen knapp drei Jahren viele wichtige Tore geschossen. Sicher werden wir ihn vermissen. Aber wir wollten ihm bei der Umsetzung seiner persönlichen Pläne nicht im Weg stehen", so 96-Präsident Martin Kind.

www.hannover96.de

PM: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.