Sport
Schreibe einen Kommentar

OSV auf Schnee erfolgreich

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

osv-hannoverDer OSV Hannover gewann ein Testspiel beim Kreisligisten Badenstedter SC standesgemäß mit 7:1. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahm der OSV nach dem Führungstor von Matteusz Wagner (19.) die Kontrolle über das Spiel. Trotz schwieriger Verhältnisse auf dem schneebedeckten Ascheplatz erarbeiteten sich die Bothfelder zahlreiche Möglichkeiten um die Führung auszubauen. Innenverteidiger Julian Schmolz traf zum 2:0 (24.). Im Gegenzug kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer (26.). Der brasilianische Gastspieler Renato, der erstmals auf verschneitem Boden Fußball spielte, konnte sich durch sein Tor zum 3:1 (36.) bei Coach Guido Schustereit empfehlen. Im zweiten Durchgang erhöhten Erkan Demir (57.) und der eingewechselte Waldemar Weber (65.) auf 5:1. In der Schlussphase hatten die Badenstedter kaum noch etwas entgegenzusetzen. Alexander Winter (82.) und erneut Matteusz Wagner (84.) stellten mit ihren Toren den 7:1-Endstand her. Trainer Guido Schustereit war zufrieden: "Bei diesem Boden war das eine ordentliche Leistung. So kann es weitergehen."

www.osv-hannover.de

PM: OSV Hannover

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.