Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Kur-Konzerte präsentieren: 2nd District & THE DETECTORS

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Kur-Konzerte präsentieren:

2nd District (Oldschool- & Glam-Punkrock/Bochum)

THE DETECTORS (Punkrock zwischen the Clash und Anti-Flag / Neumünster)

Anschliessend:
DJ cpt. Kirks Punkrock-Abreibung
(Punk- und Indie-Disco von the Bronx über smoke Blow bis Slime.)

Freitag, 27. März 2009, 21 Uhr, Eintritt 6,-  im Béi Chéz Heinz

27_03_2nd_district_band2nd District… Bereits vor knapp 3 Jahren hatte wir die 4 Bochumer zu Gast. Nun beglücken uns die Herren mit ihrem neuen Album „Poverty makes angry“.

Es geht zurück in die Anfangszeiten des Punk. Bands wie Cock Sparrer, Buzzcocks und die Sex Pistols stehen Pate für den klassischen Midtempo-Punkrock. Dabei schlägt die Band problemlos die Brücke zwischen Retro-Glamourpunk und aktuellem Sound. Eine Mischung aus kleinen Pop-Punk-Perlen, Punk´n´Roll, Glamour-Punk und zackigen Anderthalb-Minuten-Knallern.

THE DETECTORS: Nicht nur der Frühling nimmt jetzt ende März so langsam richtig Fahrt auf. Auch die immer mal wieder aus der Versenkung auftauchenden Kur-Konzerte werden heute abend richtig munter und präsentieren euch ein Punkrock-Paket, das sämtliche aktuell ausschlagenden Bäume mächtig alt aussehen lässt…

27_03_thedetectorsSie sind jung, sie sind voller Energie, und sie sind entschlossen, das Erbe der alten Punkrock-Heroen von Bombshell Rocks, Lawrence Arms u.ä. anzutreten. Dass THE DETECTORS allemal das Zeug dazu haben, durfte unlängst auf dem bei True Rebel Records veröffentlichten Album „…“ bestaunt werden. Faustin- die-Luft-Mitsing-Hymnen in bester Punkrock-Tradition von the Clash bis Anti-Flag mit eingebauter Pogo-Party.

DJ cpt Kirk: Gänzlich rund machen wird die Punkrock-Sause der einzig wahre DJ Cpt. Kirk mit allem, was das Indie-Punk´n´Roller-Herz höher hüpfen lässt und euch gleich mit.

www.beichezheinz.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.