Familien
Schreibe einen Kommentar

TUI Stiftung ruft Förderpreis für Kinder- und Jugendprojekte ins Leben

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Prominent besetzte Jury mit Bischöfin Käßmann und OB Weil 

Die TUI Stiftung ruft den Förderpreis „Gemeinsam in Hannover – Wir sind die Zukunft“ ins Leben.

Im Fokus stehen dabei Non-Profit Projekte für Kinder- und Jugendliche, die das Miteinander fördern und den Team-Gedanken stärken.

Gesucht werden Initiativen, die Gemeinsinn, Gewaltfreiheit und kulturelle Offenheit vor allem mit Spaß erlern- und erlebbar machen.  

Der Preis, der von nun an jährlich vergeben wird, ist mit 10.000 EUR dotiert.

Die TUI Stiftung konnte für die Vergabe des Preises eine prominent besetzte Jury gewinnen, zu der die Bischöfin Margot Käßmann, die Integrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen Honey Deihimi, der Oberbürgermeister der Stadt Hannover Stephan Weil, der Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung Ulrich Neufert sowie Dr. Michael Frenzel und Rainer Feuerhake von der TUI AG gehören. Anlass für die Ausrufung des Förderpreises ist das jeweils 20-jährige Vorstandsjubiläum von Dr. Michael Frenzel und Rainer Feuerhake. „Bereits seit Jahren engagieren wir uns am Heimatstandort für soziale Projekte. Dies geschieht oft im Verborgenen. Wir möchten mit dem Preis nun bewusst die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die zahlreichen tollen Initiativen in unserer Stadt lenken“,  sagt Dr. Michael Frenzel. Und weiter: „Kinder sind unsere Zukunft und daher ist es wichtig, Gemeinschaftsgefühl und Toleranz der jungen Generation von Anfang an zu stärken.“

Info:

Interessenten finden unter www.tui-stiftung.de ein Formular zum Download, mit dem sie sich für den Förderpreis der TUI Stiftung bis zum 31. März 2009 bewerben können. Ausgezeichnet werden sollen Personen, Vereine, Initiativgruppen oder Verbände die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen in Hannover nachhaltig fördern. Die Umsetzung kann bereits erfolgt sein oder sich in der konkreten Planungsphase befinden.

Die Preisverleihung findet im Mai 2009 statt.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.