Bildung
Schreibe einen Kommentar

VHS-Semestereröffnung: Kamingespräch mit Wilfried Schulz und Kulturdezernentin Marlis Drevermann

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) lädt morgen (12. Februar 2009) um 19 Uhr zur feierlichen Semestereröffnung in den Theodor-Lessing-Saal, Theodor-Lessing-Platz 1, ein.

Nach der Begrüßung von VHS-Direktor Dietrich Burggraf wird Bürgermeister Bernd Strauch das Semester offiziell eröffnen. Im Anschluss diskutieren im Rahmen eines "Kamingesprächs" zum Thema "Bildung und Theater – mitten in der Stadt" Marlis Drevermann, Kultur- und Schuldezernentin der Stadt und Wilfried Schulz, scheidender Schauspiel-Intendant und Geschäftsführer des Niedersächsischen Staatstheaters Hannover, der zum Ende der Spielzeit als Intendant an das Staatsschauspiel Dresden wechselt. Die Moderation übernimmt Ludwig Zerull. Der Abend klingt aus mit Gesprächen und Begegnungen im Foyer.

Die Semestereröffnung ist öffentlich, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.