Wirtschaft
Schreibe einen Kommentar

EU-Auszeichnung für enercity-Tochtergesellschaft

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Energiedienstleister Danpower GmbH erhält „European Energy Service Award“ 2008

Eine außergewöhnliche Preisverleihung in Brüssel bescheinigt, dass die Stadtwerke Hannover AG mit ihren Contracting-Aktivitäten hervorragend für die Zukunft aufgestellt ist. Bei einer feierlichen Zeremonie am gestrigen Abend des 11. Februar wurde das Stadtwerke-Tochterunternehmen Danpower GmbH im Brüsseler Charlemagne-Bau von der Jury des „European Energy Service Award“ 2008 als Gewinner in der Kategorie „Best European Energy Service Provider“ ausgezeichnet. Allein aus Deutschland hatten sich 40 Energiedienstleister beworben. Vier weitere Kategorien wurden ebenfalls im Rahmen der „EU Sustainable Energy Week“ (EUSEW) prämiert ( www.eusew.eu ).

Mit dem Preis für den besten europäischen Energiedienstleister 2008 würdigte die Jury das innovative Danpower-Projekt im sächsischen Schöneck, wo das Unternehmen Wohnungen, ein Hotel, ein Klinikum sowie weitere Abnehmer über ein Fernwärmenetz versorgt. Der dortigen Kraft-Wärme-gekoppelten Heizanlage dienen mit Holzhackschnitzeln aus regionalen Wäldern ausschließlich regenerative, CO 2 -neutrale Brennstoffe. Die jährliche CO 2 -Vermeidung beträgt rund 6.000 Tonnen. Mit der modernen ORC-Technik (Organic Rankine Cycle) wird der gesamtenergetische Wirkungsgrad der Anlage auf über 80 Prozent deutlich erhöht. Infos unter: www.danpower-ekt.de/danpower/referenzen/referenz/orc-holzheizkraftwerk-schoeneck.html

Die Danpower GmbH ist ein Energiedienstleister mit den Kernkompetenzen Nah- und Fernwärmeversorgung sowie Contracting für Wärme, Kälte und Strom. Danpower steht für wirtschaftliche sowie umweltschonende Energie- und Wärmeversorgung. Hierbei setzen die Unternehmen der Danpower-Gruppe besonders auf die effiziente Energieerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung und den Einsatz von Biomasse. Infos unter: www.danpower-ekt.de

In der Region ist die Stadtwerke Hannover AG zu 100 Prozent an der WärmeService GmbH (WSG) in Hannover und zu 50 Prozent an der Energieprojektgesellschaft Langenhagen mbH (EPL) in Langenhagen beteiligt. Durch den Zukauf der Danpower GmbH, an der die Stadtwerke Hannover AG mit 74,9 Prozent beteiligt sind, im Jahr 2006 und zuletzt 2007 der EKT-Gruppe (inzwischen eine hundertprozentige Tochter der Danpower GmbH), ist die Stadtwerke Hannover AG in die Spitzengruppe der Contracting-Anbieter in Deutschland aufgerückt.

www.enercity.de

PM: Stadtwerke Hannover AG

Kategorie: Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.