Buchholz - Kleefeld
Schreibe einen Kommentar

Kleefelder Lichtspiele

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Der Bürgerverein startet die „Kleefelder Lichtspiele“ am 20. März 2009 mit dem Frühlingskino

Stadtteilkino in der Werkstatt Süd, Hölderlinstraße 1.
immer am Freitag
vom 20. März bis zum 24. April 2009
um 16.30 h und 20.00 h mit
Kaffeetafel bzw. Bistro

Der Bürgerverein Kleefeld e.V. strebt die Einrichtung eines sozio – kulturellen Zentrums im Stadtteil an. Auf dem Weg dorthin bietet der Verein mit Kooperationspartnern bereitsunterschiedliche Projekte, Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen in Kleefeld an. Der Bürgerverein Kleefeld bringt am 20. März 2009 die „Kleefelder Lichtspiele“ mit dem „Frühlingskino“ an den Start. Bis zum 24. April finden immer am Freitag Filmvorführungen für Jung und Alt im Saal des Kooperationspartners Werkstatt Süd in der Hölderlinstraße 1 statt. Jeweils um 16.30 Uhr beginnt die Nachmittagsveranstaltung mit einer Kaffeetafel; am Abend folgt die Spätvorstellung mit einem Bistro für Cineasten zum anregenden Gespräch nach der Vorführung. Jugendliche aus den beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen der Werkstatt Süd sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und wirken bei Vorbereitung und Durchführung mit. Gemeinsam mit dem Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH), der Maximilian Kolbe Schule und dem Initiator und Projektleiter beim Bürgerverein Karsten Plotzki, waren die Jugendlichen bei der Programmgestaltung eingebunden.

 

„Die Erfahrungen mit dem Frühlingskino wollen wir für eine nächste thematische Filmkunstreihe auswerten“, erklärt Karsten Plotzki, Initiator der „Kleefelder Lichtspiele“. „Für den Sommer, haben wir schon konkrete Ideen ein Open Air Kino im Stadtteil durchzuführen.“ Fast alle Filme am Nachmittag sind für Kinder ab 6 Jahren freigegeben. Die Eintrittspreise sind mit 2,50 € niedrig gehalten. Mit einer persönlichen Bonuscard für 2,50 € erwirbt man zusätzlich die Möglichkeit, die Filme zu einem noch günstigeren Eintrittspreis von nur 1€ zu sehen.

Das Programm:

20.03.2009:
Brot und Tulpen It 2000 (FSK: 12 Jahre)
Cinema Paradiso F/It. 1988 (FSK:12 Jahre)

27.03.2009
Das Wunder von Bern D 2003 (FSK: 6 Jahre)
Die fabelhafte Welt der Amelie F/D 2001 (FSK: 6 Jahre)

03.04.2009
Das Beste kommt zum Schluss USA 2007 (FSK: 6 Jahre)
Chocolat GB, USA 2000 (FSK: 6 Jahre)

17.04.2009
Nirgendwo in Afrika D 2001 (FSK: 6 Jahre)
Schindlers Liste USA 1993 (FSK: 12 Jahre)

24.04.2009
Kannst du pfeifen, Johanna S 1995 (FSK: o.A. / ab 3 Jahren geeignet)
Manche mögen´s heiß USA 1959 (FSK 16 Jahre)

Bürgerverein Kleefeld e.V.
Scheidestraße 24a
30625 Hannover
E-mail: buergerverein-kleefeld@gmx.de

www.Buergerverein-kleefeld.de

Kategorie: Buchholz - Kleefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.