Familien
Schreibe einen Kommentar

Rap- und Trickfilmworkshop für Jugendliche

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof

Hannover/Gailhof – Wie bringt man Flaschen zum Sprechen, Autos zum Fliegen oder Knetmännchen zum Laufen? Ganz einfach: mit einer Filmkamera und einer Trickbox. Wie das genau funktioniert und was man mit der Technik alles machen kann, zeigt ein Workshop für Jugendliche im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof. Von Montag, 30. März, bis Freitag, 2. April 2009, wird ein gemeinsamer Animationsfilm rund um das Thema Alkohol entworfen, gedreht und geschnitten.

Um Alkohol geht es auch in dem parallel angebotenen Rap-Workshop. Unter Anleitung des HipHop-Musikers Fischmann von Hannover Robust entsteht gemeinsam ein Song, der – wie der Animationsfilm – zum Abschluss der viertägigen Freizeit Freunden, Bekannten oder Eltern vorgeführt wird. Neben Rappen, Reimen, Musikmachen und Filmen sorgen Rauschbrillen oder Hochseilelemente für jede Menge Spaß und Aktion.

Die beiden Workshops „Rap-boxx“ und „Trick-boxx“ richten sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. Die Teilnahme kostet 70 Euro, Ermäßigungen sind auf Antrag möglich. In der Teilnahmegebühr sind Programm, Verpflegung und Übernachtungen im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof enthalten.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Telefon: 05130-37663-31, E-Mail: friederike.eike@region-hannover.de.

www.region-hannover.de

PM: Region Hannover

 

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.