Sport
Schreibe einen Kommentar

OSV baut Kader um

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

osv-hannoverBezirksligist OSV Hannover hat in der Winterpause einige Veränderungen am Kader vorgenommen. Spielmacher Marcel Kattenhorn wechselte zum Oberligisten Arminia Hannover. Stürmer Engin Demir hat sich dem TSV Stelingen in der Bezirksoberliga angeschlossen. Javier Ordonez verteidigt künftig beim Nachbarn und Ligakonkurrenten HSC. Abgar Jacop wechselte zurück zur Reserve des SV Ramlingen/Ehlershausen. Dafür verpflichteten Trainer Guido Schustereit und Manager Wolfgang Kirchner drei talentierte Neuzugänge. Vom TSV Stelingen kommt der 19 Jährige Verteidiger Hannes de Vries. Von der SG Bantorf/Wichtringhausen wechselt der ein Jahr ältere Mittelfeldspieler Fuat Memis nach Bothfeld. Große Hoffnungen setzt der OSV vor allem in den 21 Jährigen brasilianischen Spielmacher Renato Bezerra de Sousa, der aus seiner Heimat von Operario FC zu den „Rot-Weißen“ stieß. Guido Schustereit freut sich auf die drei Talente. „Wir setzen weiterhin auf junge und hungrige Spieler. Unser Ziel bleibt ein Platz unter den ersten fünf Mannschaften in der Bezirksliga.“

www.osv-hannover.de

PM: OSV Hannover

 

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.