Familien
Schreibe einen Kommentar

Auftakt der Sonntagmorgen-Veranstaltungen im Schulbiologiezentrum

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Auch in diesem Jahr hat das Schulbiologiezentrum im Botanischen Schulgarten Burg, Vinnhorster Weg 2, wieder die Sonntagmorgen-Veranstaltungen unter dem Motto "Eltern gehen gemeinsam mit ihren Kindern in die Natur" im Angebot. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10.30 Uhr vor dem Schulgebäude und dauern bis 12 Uhr. Zum Auftakt am 6. April steht Folgendes auf dem Programm:

  • Gartenrundgang zum Thema Frühling für Erwachsene und Kinder ab acht Jahren,
  • "Einheimische Singvögel – Vogelstimmen erkennen" für Kinder von acht bis zwölf Jahren,
  • "Reptilien hautnah", maximal 15 Kinder ab sieben Jahren beobachten und streicheln Schlange, Echse und Schildkröte,
  • "Wir malen den Frühling wie die Impressionisten" für Kinder von sechs bis zwölf Jahren,
  • "Wir beobachten und streicheln Meerschweinchen" für Kinder ab sechs Jahren,
  • "Igel im Frühling" für Kinder ab sechs Jahren,
  • "Eichhörnchenzauber" für wetterfest gekleidete Kinder ab vier Jahren,
  • "Bunte Blumen aus Krepp-Papier basteln" für Kinder ab drei Jahren und
  • eine Führung durch den Apothekergarten im Frühling für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren.

Mehr Informationen zu den Aktionen gibt es im Schulbiologiezentrum unter Telefon 168-47665.

PM: Presseserver Hannover

 

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.