Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Buslinien 100, 120 und 200: Busse werden umgeleitet

Wegen des Karnevalsumzug am Samstag, 21. Februar, müssen die Busse der Linien 100, 120 und 200 in der Innenstadt einen anderen Weg fahren.

Die Busse der Linie 120 können ab voraussichtlich 10 Uhr bis etwa 15 Uhr 30 die Bussspur auf dem Friedrichswall nicht mehr befahren. Daher starten und enden die Busse ab etwa 9 Uhr 55 an der Haltestelle „Waterlooplatz“. Die Abfahrtshaltestelle „Waterloo“ wird in die Lavesallee gelegt. Es entfallen die Haltestellen „Friedrichswall/Culemannstraße“ und die Endhaltestelle „Aegidientorplatz“. Die Haltestelle „Calenberger Straße“ entfällt nur in Fahrtrichtung Ahlem.

Die Busse der Linien 100 und 200 können zwischen voraussichtlich 14 und 16 Uhr die Georgstraße und den Kröpcke nicht befahren. Daher entfällt die Haltestelle „Kröpcke“ in dieser Zeit ersatzlos. Der Bus der Linie 200 hält am Aegidientorplatz an der Ankunftshaltestelle der Linie 120.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.