Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

5 Jahre Kulturpalast in der Deisterstraße

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Palastkultur wird in diesem Monat seit 5 Jahren in Lindens Deisterstraße zelebriert.

Ein Grund uns und euch zu freuen? Definitiv. Und weil wir viele Unterstützer und euch so gern haben, feiern wir gleich an drei Tagen den  Kulturpalast mit Live-Mucke ab.

Am Freitag dem 20. März singen Songwriter, was sie zu erzählen haben. Die Saiten werden unter anderem gezupft von Ali Mauritz, Angela Laub, Johannes Wickert sowie Ferdy Doernberg und viele mehr, Zuckerwort und Peitsche garnieren den Abend rein literarisch.

Kaum ausgeschlafen geht es nach dem 18:00 Uhr-Frühstücksei zu unseren Indy-Poppern. Es spielen auf: Die Hemden, Ella,  Audiojet, Moteko, Magic Tones, sowie der großé Jean Coppong und der mysteriöse J.P, sowie einigen Überraschungsgästen.

Am Sonntag werden uns galant gewagt, improvisiert inspiriert und in gewohnt fantastischer Manier die Jazz-Musiker aus dem Umfeld der HMTH in die nächsten Fünf Jahre führen. Als Disc-Jockeys sind neben Mija, G-Virus und [block] noch Weitere hinter den Plattentellern, um Pausen zu überbrücken und die Feierlichkeit noch tief in die Nacht hinein mit guter Laune zu füttern.

Wir freuen uns, euch ein nie vergessenes Wochenende bescheren zu dürfen, dass dem Anlass mehr als Gerecht wird.

Leute, bis bald bei uns,

Euer Kultur-Palast-Team

www.kulturpalast-hannover.de

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.