Sport
Schreibe einen Kommentar

OSV freut sich auf Knüller gegen St. Pauli

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

osv-hannoverBezirksligist OSV Hannover bietet seinen Zuschauern erneut einen besonderen fußballerischen Leckerbissen. Am Freitag, dem 04. September ist Kultklub FC St. Pauli mit seiner Profimannschaft zu Gast im traditionsreichen Oststadtstadion an der Langenforther Straße. Manager Wolfgang Kirchner freut sich über den gelungenen Coup: „Die Absprachen mit dem Verein vom Millerntor waren unkompliziert. Wir wollen dem hannoverschen Publikum einen der beliebtesten deutschen Vereine zum Anfassen bieten“, betont Kirchner das Konzept. Das Spiel soll unter das Motto „Revanche für 1972 und 1981“ gestellt werden. Kirchner erläutert die Bedeutung der Jahreszahlen. „1972 und 81 konnte der OSV in der Regionalliga bzw. Oberliga Nord gegen den FC St. Pauli gewinnen. Wir wollen den Hamburgern die Chance zur Revanche geben“, fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu. Der OSV will im Vorfeld Kontakt mit den umliegenden Fanklubs des Zweitligisten aufnehmen. „Wir rechnen mit einer großen Kulisse und freuen uns auf ein tolles Fußballfest“, ergänzt Kirchner.

www.osv-hannover.de

PM: OSV Hannover

Kategorie: Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.