Bio & Fair
Schreibe einen Kommentar

proKlima verleiht Sonderpreis

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Innovative Ideen bei Wettbewerb "StarUp-Impuls 2008" prämiert  

Kreativität zahlt sich aus: Bei der Preisverleihung des Ideenwettbewerbs „StartUp-Impuls 2008“ zeichnete der enercity-Fonds proKlima am 25. Februar 2009 in Hannover zwei besonders innovative Ansätze mit dem gleichnamigen Sonderpreis „proKlima“ aus. „Wir würdigen hiermit Existenzgründer und Wissenschaftler, die mit neuen Produkten, Technologien oder Dienstleistungen eine nachhaltige Energiezukunft unterstützen“, so Tobias Timm, kommissarischer Geschäftsführer des enercity-Fonds. Die von proKlima gestifteten Preisgelder für die Gewinner betragen insgesamt 10.000 Euro.

Sandwichtower macht das Rennen

Die überzeugendste Idee lieferte eine Forschungsinitiative des Instituts für Stahlbau der Leibniz Universität Hannover. Die Wissenschaftler gewannen den ersten Platz des Sonderpreises „proKlima“ (6.000 Euro) mit einem neuartigen Konstruktionsverfahren für Windkraftanlagen: Als Alternative zu den bisherigen Turmvarianten und Verbindungstechniken für Windenergieanlagen entwickelten sie einen Sandwichturm, mit dem die Stabilität und Tragfähigkeit gesteigert werden kann. Der Sandwichturm besteht aus einem Innen- und Außenrohr, die durch einen dazwischen liegenden Verbundwerkstoff vollflächig ausgesteift werden. Der hochfeste Verbundwerkstoff dient gleichzeitig als kraftübertragendes Element zur nächsten Turmsektion. Diese Verbindungstechnik als Rohr-in-Rohr-Verbindung wurde ebenfalls wissenschaftlich am Institut für Stahlbau untersucht und optimiert. Insgesamt betrachtet können mit der technischen Innovation größere Türme realisiert und gleichzeitig rohstoffi! ntensive Stahltonnagen eingespart werden.

Der zweite Platz und damit 4.000 Euro gingen an die Kulturwissenschaftlerin Christine Raudies. Sie hat ein Konzept zur Gründung eines auf Umwelt- und Klimaschutztechnologiethemen spezialisierten Kinderbuchverlages entwickelt.

Insgesamt 23 Teilnehmer bewarben sich für den Klimaschutzsonderpreis, den proKlima zum vierten Mal ausgelobt hatte. Der Klimaschutzfonds unterstützt den Ideenwettbewerb „StartUp-Impuls“ von hannoverimpuls und der Sparkasse Hannover ergänzend zu seinen Förderprogrammen. Über diese bewilligt proKlima vor allem investive Zuschüsse für Solarwärmeanlagen, Passivhäuser, zur energetischen Altbaumodernisierung oder für den Fernwärmeausbau und die Installation von Blockheizkraftwerken.

www.proKlima-hannover.de

PM: proKlima GbR

 

 

Kategorie: Bio & Fair

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.