Allgemeine Nachrichten
Schreibe einen Kommentar

100 Bilder des Jahres 2006

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

katalog2006Ausstellung im Regionsgebäude
"100 Bilder des Jahres 2006": Stellvertretende Regionspräsidentin Angelika Walther eröffnet die "13. Deutsche Fotoschau"

„100 Bilder des Jahres 2006“ sind vom 31. Januar bis zum 22. Februar 2008 im Regionsgebäude zu sehen. Am 31.01. um 19.00 Uhr eröffnete die stellvertretende Regionspräsidentin der Region Hannover, Angelika Walter, die „13. Deutsche Fotoschau“. In der Ausstellung sind gleich fünf Fotografen aus der Region vertreten: Sonja Braatz (Uetze), Christian Moos (Burgwedel), Uwe Schelle (Seelze), Hubertus Schulz-Heyn und Wolfgang Schweden (beide Hannover).

Frau Walter wird die Fotoschau gemeinsam mit Hans-Jürgen Horn eröffnen, Präsident der Gesellschaft für Fotografie (GfF). Die GfF lädt seit 1994 alljährlich alle Fotografierenden in Deutschland, unabhängig von Profession, Nationalität, Alter und Geschlecht zur Teilnahme am offenen Wettbewerb „100 Bilder des Jahres“ ein. Für 2006 lagen der Jury über 3.000 Fotos vor, eingesandt von 452 Profis und Amateure aus allen Bundesländern. Sonderthema war: „Die Kraft der Farbe“.

bartocha-angelika

oben:
Sandra Bartocha | Angelika
Hauptpreis der GfF

rechts:
Stefanie Schwarz | Linien und Rundungen
Sonderpreis

schwarz-linien_und_rundungen

Die Ausstellung ist bis zum 22. Februar 2008, in der „Galerie“ (1. Obergeschoss, zwischen Alt- und Neubau) im Haus der Region, Hildesheimer Str. 20, zu sehen. Öffnungszeiten: Mo. – Do. 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Fr. 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

www.gff-foto.de

PM: Region Hannover

Kategorie: Allgemeine Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.