Familien
Schreibe einen Kommentar

Diskussionsrunde „macht Niedersachsen lebendiger – freiwilliges Engagement in der Jugendarbeit”

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

32. Vollversammlung des Landesjugendrings Niedersachsen e.V.

Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. diskutiert am Samstag, den 07.03.2009 mit Vertreterinnen der Landtagsfraktionen aus fünf Landtagsausschüssen über Möglichkeiten zur Verbesserung der Arbeit ehrenamtlich Engagierter in der Jugendarbeit. Dieses Thema bildet einenSchwerpunkt der 32. Vollversammlung des Landesjugendrings, die im Ökumenischen Kirchencentrum der Bonhoeffer-Gemeinde ab 10.00 Uhr in Hannover-Mühlenberg stattfindet.

Die Diskussionsrunde steht unter dem Motto „macht Niedersachsen lebendiger – freiwilliges Engagement in der Jugendarbeit”; Beginn ist um 11.00 Uhr, Ende gegen 12.30 Uhr.

Der aktuelle bundesweite Juleica-Sachstand und die kürzlich gemeinsam mit der Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann gestartete Juleica-Kampagne in Niedersachsen wurden zum Anlass genommen, dem freiwilligen Engagement in der Jugendarbeit im Rahmen der Vollversammlung eine breitere inhaltliche Debatte zu widmen. Dafür ist es gelungen, den Leiter der Prognos-Studie „Engagementatlas 09“, Dr. Philipp Steden, zu gewinnen.

Mit dem niedersachsenbezogenen Referat zu den Ergebnissen der Prognos-Studie wird eine Diskussionsrunde mit Vertreter-inne-n der Landtagsfraktionen aus fünf Landtagsausschüssen sowie Vertreter-innen aus Jugendverbänden verbunden. Damit wird das Thema Ehrenamt in einen breiteren politischen Kontext gestellt und auch die angrenzenden Politikfelder in den Blickgenommen.

An der jährlichen Vollversammlung des Landesjugendringes Niedersachsen e.V. nehmen 73 Delegierte aus 19 landesweit aktiven Mitgliedsverbänden teil. Neben der Nachwahl eines neuen Vorstands befasst sich die Vollversammlung außerdem mit verschiedenen Anträgen der Jugendverbände.

Vertreter-innen der Landtagsfraktionen für die Diskussionsrunde:

  • Hans-Christian Biallas, CDU, für den Ausschuss für Inneres, Sport und Integration
  • Roland Riese, FDP, für den Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit
  • Dr. Gabriele Andretta, SPD, für den Ausschuss für Wissenschaft und Kultur
  • Enno Hagenah, Bündnis 90/Die Grünen, für den Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Pia Zimmermann, Die Linke, für den Kultusausschuss

Veranstaltungsort:
Ev.-luth. Bonhoeffer-Kirchengemeinde Hannover
Mühlenberger Markt 5
30457 Hannover

PM: Landesjugendring Niedersachsen e.V.

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.