Politik
Schreibe einen Kommentar

Alle gemeinsam gegen Nazis!

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Aktionstraining
Block it!

Am 1. Mai 2009 wollen in Hannover bis zu 1.000 Neonazis der »Freien Kameradschaften« mit der NPD aufmarschieren. Niemand von uns will die Nazis auf unseren Straßen sehen. Doch diese Ablehnung hilft uns nicht weiter, wenn wir sie nicht in die Tat umsetzen. Dabei werden wir gemeinsam ein Stück weitergehen müssen, als in sicherer Entfernung ein buntes, multikulturelles Fest der Demokratie zu feiern und von Zivilcourage nur zu reden. In einer Aktion des massenhaften zivilen Ungehorsams können wir die Nazis aufhalten. Die Beispiele Köln und Jena haben uns gezeigt, dass es geht und vor allem wie es geht. Um den Naziaufmarsch erfolgreich zu blockieren, brauchen wir keine Heldinnen oder Helden zu sein, aber wir müssen viele sein. Jede und jeder kann mitmachen, ob klein oder groß, ob dick oder dünn, alt oder jung.
Viele haben mit solchen Aktionen keine oder wenig Erfahrung oder ihnen fehlt der Mut, sich zu beteiligen. Um unsere Handlungsfähigkeit zu erhöhen, Ängste abzubauen und uns mit möglichen Situationen vertraut zu machen, bieten wir ein öffentliches Aktionstraining am Küchengarten an. Hier können wir gemeinsam die Stärke entwickeln, die wir am 1. Mai brauchen werden!

Aktionstraining zum 1. Mai 2009
Samstag, 14. März, 15 Uhr
am Küchengarten (Linden)

Weitere Informationen: www.block-it.org

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.