Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Laubenparcours – Ateliergemeinschaft Bettfedernfabrik trifft auf dem Kleingärtnerverein Linden e.V.

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
gartenAusstellung

Termin: 5. April bis 31. Mai 2009
Ort: Hannover, Kleingärtnerverein Linden e.V., Am Lindener Berg 39
Eröffnung: Sonntag, 5. April 2009, 11 Uhr
Eintritt: frei
Führungen: 13.04., 03.05., 10.05., 22.05., 31.05.; Treffpunkt: Eingangstor Friedhof am Lindener Berg

Raus aus der Galerie – rein in die Kolonie: den Laubenpieper in sich entdecken: mit dem Atelier Bettfedernfabrik! Mit diesem Aufruf wird die Kleingartenkolonie Am Lindener Berge vom 05. April bis 31. Mai zur Bühne künstlerischer Interventionen. Unter dem Titel „LaubenParcours“ gehen 13 Künstlerinnen und Künstler des Ateliers Bettfedernfabrik auf Spurensuche nach dem spezifischen Ortssinn. Die Kunst des „LaubenParcours“ treibt seltsame Blüten: Täglich von 10 bis 17 Uhr verwandeln klingende Schaukeln, fliegende Datschen, sprechende Gartenhecken das Bild der „Lindener Alpen“ und der Kolonie Prießnitz. Erleben Sie die Premiere der ersten Castingshow für Gartenzwerge, Objekt- und Aktionskunst, kinetische und Audio-Installationen, Malerei, Soziale Plastik, Film- und Webprojekte: Das Atelier Bettfedernfabrik verspricht einen bunten „Kunstreigen“ im Rahmen der Gartenregion Hannover

Mit freundlicher Unterstützung durch die Hannoverstiftung der Sparkasse Hannover,
die Region Hannover und das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover 

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.