Verkehrsinformationen
Schreibe einen Kommentar

Drei Ringlinien: üstra shuttelt zur Langen Nacht der Theater

Am Samstag, 28. März, ist der Name wieder Programm: Die Lange Nacht der Theater geht in die achte Runde. Die üstra unterstützt die Veranstaltung in diesem Jahr mit zehn Bussen, die die Theaterfreunde zwischen 17.20 Uhr und 0.20 Uhr kostenlos im 20-Minuten-Takt zu den Veranstaltungsorten an 19 Haltestellen fahren. Alle Buslinien starten jeweils dreimal stündlich am GOP/Georgstraße und fahren von dort zu den verschiedenen Bühnen: Die gelbe Linie fährt im Uhrzeigersinn unter anderem über das Schauspielhaus, Commedia Futura (Eisfabrik) und Landesbühne zurück zum GOP. Die grüne Linie fährt unter anderem zum Theater an der Glocksee, über Linden zur Compagnie Fredeweß. Auch die grüne Ringlinie endet wieder am GOP. Die blaue Ringlinie fährt zum TheaterErlebnis in der List, zum FigurentheaterHaus in Vahrenwald und zum Theater Nordstadt. Alle Haltestellen des Shuttle-Verkehrs sind durch Plakate an den Haltestellen gekennzeichnet.

www.uestra.de

PM: üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG

 

Kategorie: Verkehrsinformationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.