Linden-Limmer
Schreibe einen Kommentar

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Linden

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

ff-linden

Die Freiwillige Feuerwehr Linden hielt am 13. März 2009 ihre diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Neben zahlreichen Gästen der Partnerfeuerwehren aus Bücken und Hoya, besuchte auch die Bezirksbürgermeisterin und Ehrenmitglied der Feuerwehr Linden, Frau Barbara Knoke die Versammlung.

Die Freiwillige Feuerwehr Linden rückte im vergangenen Jahr zu insgesamt 128 Alarmen aus, um den Bürgerinnen und Bürgern in den Bezirken Linden und Mitte zu helfen. Die Alarme gliedern sich in 71 Brandeinsätze, 7 technische Hilfeleistungen und 3 Bombenräumungen, sowie sonstige Einsätze auf.

Die Mitglieder der FF Linden leisteten insgesamt 4905 „offizielle“ Stunden ehrenamtliche Arbeit, nicht aufgeführt sind die vielen Stunden (ca. 5000 zusätzlich!), die die Kameraden einfach nur so auf der Feuerwache verbrachten und die Gebäude, Fahrzeuge und Gerätschaften in Ordnung hielten. Auch die Frauen der Kameraden stellten wieder einen Rekord mit über 2000 Stunden auf – wie jedes Jahr verwöhnten uns die Frauen mit leckerem Abendessen nach jeden Übungsdienst.

Die Jugendfeuerwehr Linden besteht aus insgesamt 10 Jugendlichen und unternahm letztes Jahr wirklich sehr viel. Die Aktion von „aha – Putzmunter“ war im letzten Jahr ein voller Erfolg und wird sicherlich dieses Jahr wiederholt – die Jugendfeuerwehr Linden sammelte letztes Jahr 14 Säcke mit Müll!!!

Während der turnusmäßigen Neuwahlen wurde Kamerad Frank Weinhold zum stellvertretenden Ortsbrandmeister, Patrick Lutze zum neuen Jugendwart und Dennis Track zum Kassierer gewählt. Weiter wurde Patrick Lutze zum Oberfeuerwehrmann, Natascha Weinhold und Jessica Schubert zur Feuerwehrfrau ernannt.

Aktuelle Informationen und interessante Berichte finden Sie wie üblich unter unserer Website http://www.feuerwehr-linden.de ! Wir sind für Sie da – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – und dies alles Ehrenamtlich!

Kategorie: Linden-Limmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.