Familien
Schreibe einen Kommentar

Frühlings- und Ferienangebote im Kinderwald

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Im Kinderwald gibt es an den letzten beiden Ferientagen der Osterferien (14. und 15. April) jeweils von 10 bis 16 Uhr eine Weidenbauaktion für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Es wird wieder gebuddelt, gesägt, geschnitten und geflochten. So sind bereits die vielen Tipis, Tunnel und Sofas auf dem Gelände entstanden. Dieses Mal werden Sofas an der Anlegestelle der Seilfähre gebaut und erneuert. Zum Abschluss gibt es dann ein großes "Probe sitzen". Die Kosten betragen je TeilnehmerIn zwölf Euro. Anmeldung und weitere Infos gibt es bei Angelika Liebrecht, Telefon 0511/270 640 14, E-Mail: Angelika-Liebrecht@web.de

Um Himmelfahrt (21. bis 23. Mai) gehen dann kleine NaturforscherInnen im Alter von sieben bis zwölf Jahren auf die Suche nach Pflanzen und Tieren sowie deren Spuren. Es werden "Büffeljagden" gemacht sowie Unterschlupfmöglichkeiten für Insekten und ein großer "Adlerhorst" gebaut. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Kinderwald-Tor im Mecklenheider Forst. Zurück sind die Kinder am Donnerstag und Freitag um 16.30 Uhr. Am Sonnabend, an dem ab 13 Uhr die Eltern eingeladen sind, endet die Aktion bereits um 15 Uhr. Die Aktionen kosten 18 Euro pro Kind, Anmeldungen bis zum 12. Mai bei Udo Büsing, Telefon 0511/8039034,
E-Mail: udo.buesing@t-online.de

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Familien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.