Polizeipresse
Schreibe einen Kommentar

Polizei empfiehlt zum HERTHA-Spiel in Hannover Anreise ohne Auto

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Die Polizei in Hannover empfiehlt allen Besuchern des Fußball-Bundesligaspiels von Hannover 96 gegen HERTHA BSC (Samstag, 11. April 2009, 15.30 Uhr, AWD-Arena) eine Anreise ohne Auto. Auf dem Großraumparkplatz "Schützenplatz" an der AWD-Arena stehen aufgrund des Frühlingsfestes sowie dem dazugehörigen Schaustellerlager keine öffentlichen Parkplätze zur Verfügung. Daher sollen alle Stadionbesucher bereits die P+R-Plätze an den Stadtgrenzen für den Umstieg auf die Stadtbahnen nutzen. Die Eintrittskarten zum Spiel berechtigen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV.

Kategorie: Polizeipresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.