Kunst & Kultur
Schreibe einen Kommentar

Kurkonzerte präsentieren: MR.BURNS & My favourite mixtape

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.
DJ Cpt.Kirk

DJ Cpt.Kirk

MR.BURNS (klassischer Hardcore-Punk aus Flensburg)
My favourite mixtape (Bubblegum-Punkrock mit starker Frauenstimme/ HH)

Samstag, 16. Mai, im Béi Chéz Heinz-Salon. Einlass 21.00/Beginn 22.00 Uhr Eintritt: 6,-

Im Anschluss:

Punkrock-Smash-Hits bis zum Morgengrauen mit

My favourite mixtape

My favourite mixtape

Passend zum Beginn der Badesaison präsentieren die Kurkonzerte Hannover den perfekten Sommer-Sonne-GuteLaune- Soundtrack, denn MY FAVOURITE MIXTA PE spielen herrlich frischen Geradeaus-nach-vorne-Punkrock mit hohem Mitreiß-Faktor. Bei dem Hamburger Trio handelt es sich um den Nachfolger der leider aufgelösten RANDY´S RIPCORD. Weiterhin herausragende Markenzeichen sind in erster Linie der temporeiche Beat sowie der raue Gesang von Frontfrau Inez, welcher nach wie vor zu begeistern weiss. Das Ganze klingt nach Sommer- Feeling pur. Nach Bonanzarad Fahren mit Fuchsschwanz dran, Autobahn-Tour mit Ellenbogen raus oder auch einfach nur nach A*/^#-Bombe vom 10-Meter-Brett.

 

MR.BURNS

MR.BURNS

‚Besser angepisst als angeschissen’ reisen MR.BURNS aus der norddeutschen Punkrock-Metropole Flensburg an. Im Gepäck haben sie kraftvollen, melodiösen Hardcore-Punk der alten Schule dabei, der an unvergessene Bands wie LEATHERFACE, JAWBREAKER oder auch GOOD RIDDANCE denken lässt. Das Ganze tritt ordentlich durch, hat mächtig Wumms und Rumms und einen herrlich rauen, markanten Gesang. Für viele ist das seit 1999 bestehende Quartett ein hochgehandelter Geheimtipp, bei dem es nur eine Frage der Zeit zu sein scheint, bis ein großer Plattenboss anklopft; aber nix da: Für ihr 3. Album ‚Static’ gründeten die Nordlichter ihr eigenes Label AK 37 und halten auch ansonsten die D.I.Y.-Fahne hoch. Alles also rundherum klassisch, so wie es sein muss und wie man´s mag. Hardcore-Punk der Güteklasse „A“.

www.beichezheinz.de

Kategorie: Kunst & Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.