Veranstaltungen
Schreibe einen Kommentar

Auftakt: Orte der Erinnerung

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Dienstag, den 14.04.
Gedenken an Hanna Ahrendt

Lindener Markt 2

Lindener Markt 2

Edelgard Bulmahn

Edelgard Bulmahn

Am Lindener Markt 2 berichtete Edelgard Bulmahn (MdB) über das Leben der deutschjüdischen Historikerin und politischen Philosophin.

Mit der roten Fahne durch Linden

Mit der roten Fahne

Mit der roten Fahne ging es weiter zur Heesestraße. Der Lindener Sozialdemokrat Wilhelm Heese wurde am 21. Januar 1933 am Lister Turm von SA-Männern getötet. Dieser Tag war ein Wendepunkt in den Tagen der Machtergreifung Hitlers. Vielleicht auch Aufgrund dieses Vorfalles wurden die SA und SS Schergen zu Hilfspolizisten ernannt.

Ecke Heesestraße

Ecke Heesestraße

Bericht über Wilhelm Heese

Bericht über

Wilhelm Heese

So geht es weiter:

Die nächsten Termine

Eine Initiative der Otto-Brenner-Akademie

Kategorie: Veranstaltungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.