Politik
Schreibe einen Kommentar

Der DLRG Bezirk Hannover-Stadt unterstützt DGB am 1. Mai

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Bekanntlich finden am 1. Mai vormittags drei Sternmärsche unter dem Motto "Bunt statt Braun" in der Innenstadt von Hannover statt.

Diese Sternmärsche enden am Klagesmarkt. Veranstalter ist der DGB Hannover. Der Vorstand des DLRG Bezirkes Hannover-Stadt hat dem DGB Hannover angeboten, bei einem dieser Züge unentgeldlich den Sanitätsdienst zu übernehmen.

Daher wird der DLRG Hannover-Stadt den Demonstrationszug aus Hannover-Linden (Start: am Freitzeitheim Linden) als Sanitätsdienst absichern. Hierfür wird der DLRG Hannover-Stadt das erforderliche Personal (ausgebildete Rettungsschwimmer, Sanitäter, Ärzte) und das vorhandene Material (Einsatzfahrzeuge) zur Verfügung stellen. Sämtliche DLRG Rettungsschwimmer werden ehrenamtlich tätig sein. Seitens des DGB Hannover freut man sich sehr über diese Zusage und die Unterstützung.

Kategorie: Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.