Region
Schreibe einen Kommentar

17. Mai: 10.000-Meter-Lauf „Hannover läuft rund – Stadt und Region am Start“

Hinweis

Dieser Artikel wurde vor mehr als 2 Jahren veröffentlicht. Daher kann es sein, dass sein Inhalt oder ein Teil davon nicht mehr aktuell ist.

Ein Programmhighlight des autofreien Sonntags am 17. Mai ist der 10.000-Meter-Lauf "Hannover läuft rund – Stadt und Region am Start". Der Lauf ist einer von 34 Terminen im Laufpass 2009 der Region Hannover.

Anmeldungen sind nur noch bis zum 4. Mai möglich. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.hannover-autofrei.de oder Telefon 0511/131 94 99. Die Startgebühr beträgt zehn Euro. Dafür gibt es auch ein Laufshirt als Startberechtigung. Die Shirts gibt es nach erfolgter Zahlung ab 11. Mai in Det’s Laufshop in der Lavesstraße 3.

"Hannover läuft rund" startet am Aegi und führt auf den Straßen Schiffgraben, Lavesstraße, Thielenplatz, Joachimstraße, Ernst-August-Platz, Schillerstraße, Georgstraße, Goethestraße, Leibnizufer und Friedrichswall dreimal um die autofreie Innenstadt.

Der Startschuss fällt um 11.20 Uhr. Start und Zieleinlauf sind nahe der Hauptbühne am Aegi, auf der um 12.45 Uhr die drei ersten Frauen und Männer geehrt werden. Alle LäuferInnen bekommen nach erfolgreicher Teilnahme eine Urkunde, nehmen an einer Verlosung teil und können sich ihren Laufpass 2009 stempeln lassen.

Kinder und SchülerInnen können sich zu 800- bzw. 1.600-Meter-Läufen gebührenfrei anmelden. Die Bambini- und Schülerläufe starten ebenfalls am Aegi. Der Bambinilauf für die Jahrgänge 2002 und jünger auf einer Distanz von 800 Metern startet um 12.30 Uhr. Die Schülerläufe auf der Distanz 1.600 Meter starten für die Jahrgänge 1998 bis 2001 um 13 Uhr und für SchülerInnen der Jahrgänge 1994 bis 1997 um 13.30 Uhr.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover

 

Kategorie: Region

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.